Kulturverein Oelgrube e.V.

www.oelgrube.info

Sie sind hier:  Veranstaltungen

Veranstaltungen

Bitte beachtet unsere Datenschutzerklärung!

 

30.November 2018, ab 20:30 - Tanz im Keller mit der Krause Band und DJ Sven

Zur Krause Band gibt es wohl nur noch wenig zu sagen - wer sie einmal erlebt hat, will sie immer wieder sehen und vor allem hören. Also sind sie auch in diesem Jahr wieder live im Kulturkeller zu Gast. Die drei exzellenten Musiker spielten u.a. in Bands wie Karussell, Morgentau und Berluc.
1992 zunächst als Duo gegründet, wurde Krause schnell zu einem Geheimtipp der besonderen Art - Stimmwunder Larry B., die perfekte musikalische Umsetzung von Moppel und Fleischmanns Keyboard- und Gitarrentalent sind ein Erlebnis der Sonderklasse.
Ihr breites und nicht nicht alltäglichem Repertoire mit Titeln von Phil Collins, den Dire Straits, Police, H.R.Kunze, Karat und vielen weiteren wird von den dreien musikalisch perfekt umgesetzt - so sorgt Krause sicher auch diesmal mit großer Spielfreude wieder für einen unvergesslichen Abend.
Dazu gibt es wie immer feinsten Sound von der Platte mit DJ Sven, der die besten Fundstücke aus den unendlichen Tiefen seines Musikreservoirs mit Witz und guter Laune serviert.

Bartsch und Band07.Dezember 2018, 20:00 - Paul Bartsch und Band - "Liebesland" - das Relaese Konzert zur neuen CD!

15 Jahre PAUL BARTSCH & BAND – jetzt mit neuer CD! Reggae als Alternative zu deutschen Trommelmärschen, Blues mit Hans im Glück und ein Tango von der Schwarmintelligenz – der hallesche Liedermacher Paul Bartsch und seine
Band ziehen auf ihrer nunmehr siebenten Studio-CD „LiebesLand“ viele musikalische Register, um sich wiederum auf poetische und stilistisch vielfältige Weise in die aktuellen gesellschaftlichen wie persönlichen Befindlichkeiten einzumischen. Superman und Siegfried, der Drachentöter, fragen sich, was bleibt, wenn der Sand im Stundenglas
verrinnt, und einen algo/rhythmischen Protest-Song gibt es auch.
Als Bonus enthält die CD zudem noch drei Livetitel, die bei den Jubiläumskonzerten „15 Jahre Bartsch & Band“ im Juni 2018 in der halleschen Theatrale mitgeschnitten wurden. Das Release-Konzert zur neuen CD findet am Freitag, dem 7.12.2018, ab 20 Uhr im traditionsreichen Klub „Ölgrube“ in Merseburg statt


Paul Bartsch in eine musikalische Schublade zu stecken ist schwer bis unmöglich – und er will sich auch gar nicht in eine solche stecken lassen, dafür sind die Felder, auf denen er sich künstlerisch betätigt zu vielfältig. Vor allem Lieder, die sich irgendwo im Spannungsfeld zwischen Liedermachern in der Tradition seiner Altersgenossen Gundermann, Wenzel und Körbel, Deutsch-Rock, Folk und Chanson bewegen, aber auch Theaterstücke und Romane. Daneben arbeitet er als Literaturwissenschaftler und hat eine Professur an der Hochschule hier in Merseburg.
Als Liedermacher tritt er schon seit Anfang der 80-er Jahre auf, mit Texten, die damals wie heute die Wahrheiten und Lebenlügen des gesellschaftlichen Mainstreams aus einer gewissen ironischen Distanz unter die Lupe nehmen.
Vor gut 15 Jahren gründete er zusammen mit Thomas Fahnert (Two Riders), Gerd Hecht (Kendra Ailey), Sander Lueken und Ralf Schneider (Aberlours, Horch) Bartsch & Band - um herauszufinden, ob es da noch irgendwas gibt jenseits von retortengezüchteten Superstars, tümelnder Volksmusike und weichgespültem Schlagergedöns; ob man Lieder machen und spielen kann, denen ihre deutsche Sprache nicht peinlich ist, Musik, die ganz ernsthaft Spaß machen will, und Unterhaltung, die kein Schenkelklopfen braucht.
Bartsch & Band nehmen das Publikum mit in Zirkustigers wohnliche Heimat mit seinen Texten und Liedernüber unser Leben in einer wechselvollen Zeit...

Plattenbörse 201809.Dezember 2018, ab 13:00 - Die Plattenbörse zur Kellerweihnacht

„Handeln – Tauschen – Fachsimpeln...und Gleichgesinnte treffen“ - Unter diesem Motto starten wir im Rahmen der Kellerweihnacht 2018 die Merseburger PLattenbörse.

Ob musikverrückt, von Sammelleidenschaft gepackt oder ob einfach nur die Neugier im Vordergrund steht – willkommen ist jeder, auf den eine dieser Eigenschaften zutrifft. Es erwartet euch eine private Tauschbörse, zu der jeder seine eigenen Tonträger – ob zum Tausch oder Verkauf – anbieten kann. Und ob du 3 oder 30 Exemplare im Gepäck hast, der Eintritt bzw. die Mitwirkung ist kostenlos!

Solltest du wirklich 30 (oder mehr) Artikel anbieten wollen bitten wir um eine vorherige Anmeldung, so dass wir einen entsprechenden Verkaufsplatz reservieren können. Ansonsten sollte es ein recht zwangloser Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre werden. Und wer weiß, vielleicht lässt sich das eine oder andere "Schätzchen“ entdecken

Rechtlicher Hinweis: Dies ist keine kommerzielle Veranstaltung.

Für angebotene Waren ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich!

Der Kulturverein Oelgrube e.V. haftet nicht für Funktion, Zustand, Art und Inhalt angebotener Artikel.

Nachfragen bzw. Anmeldungen unter Telefon: 03461 352767 oder auf www.oelgrube.info/kontakt.

26.Dezember 2018, ab 20:30 - der Weihnachtstanz im Keller mit den Porters

Purple Schulz Tour 201929.März 2019, 20:00 - in concert: Purple Schulz: "Nach wie vor"-Tour 2019

Purple Schulz wusste bereits vor mehr als drei Jahrzehnten, große Gefühle auf den Punkt zu bringen und landete so einen Hit nach dem anderen: "Sehnsucht", "Verliebte Jungs", "Kleine Seen" u.v.m. Bei seiner Tournee 2019 blickt der Kölner Singer-Songwriter nun auf sein Lebenswerk und präsentiert mit "Nach wie vor" sein gleichnamiges aktuelles Album, dessen Songs mit ihren präzisen Beobachtungen auch 30 Jahre später nichts an Aktualität eingebüßt haben. Sie klingen, als seien sie gerade erst geschrieben worden: ob melancholisch, nachdenklich, politisch, ob berührend, erfrischend, leichtfüßig- immer aber grundehrlich und so, wie er sie heute empfindet.
Dabei hält Purple Schulz seinem Publikum durchaus den Spiegel vor, prangert Doppelmoral und Missstände an, aber auf sympathisch-schelmische Art und mit seinem typisch rheinischen Humor. Ein zeitkritischer Geist, der harte Themen und Kontroversen nicht scheut, der sich und seinen Zuschauern aber immer auch Fluchtpunkte aufzeigt, wenn die Welt, in der wir leben mal wieder völlig Kopf steht.
Wer ein Stück Musikgeschichte live erleben will, sollte sich die Konzerte dieses charismatischen Entertainers auf keinen Fall entgehen lassen. Virtuos begleitet wird Purple Schulz von Markus Wienstroer an Gitarre, Violine und Banjo. Freuen Sie sich auf einen spannenden, emotionalen und unterhaltsamen Abend, an dessen Ende Sie sich gleichermaßen umarmt, amüsiert und gerührt fühlen werden. Purple Schulz holt mit seinen Liedern das ganze Leben mit all seinen Facetten zurück in die Konzertsäle. Nach wie vor – und sogar mehr denn je!

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung durch:

 

Wappen Merseburg  Stadt Merseburg

 

Aluminiumfolie Merseburg Logo

Radisson Blu Merseburg

BestWestern Merseburg

Honymus-Stiftung Merseburg

 


 

Eintrittspreise für den "Tanz im Keller"

Wer für den Tanz im Keller bis Freitag 12:00 Uhr

  • seine Karten in der Tourist-Information kauft oder
  • Karten über diese Webseite (Seite "Kontakt" und dann bitte "Kartenanfrage" anklicken) oder telefonisch (03461-352767) vorbestellt und die vorbestellten Karten bis 20:00 an der Abendkasse abholt

zahlt 7,50€ pro Karte. (Es besteht, wie üblich, kein Anspruch auf Rücknahme von im Vorverkauf erworbenen Karten).

Diese Preise gelten nur für den Tanz im Keller, für Konzerte und andere Veranstaltungen gelten besondere Eintrittspreise. Wir bitten alle Gäste, ihre Karten im Vorverkauf zu erwerben bzw. online zu bestellen, da es bei Konzerten nicht immer eine Abendkasse gibt.

||Login||| Template: ge-webdesign.de|