Kulturverein Oelgrube e.V.

www.oelgrube.info

Sie sind hier:  Veranstaltungen

Veranstaltungen

02.Februar 2018 ab 20:30Uhr - Alles wird neu - The New Hornets aus Leipzig und DJ Sven
Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.
Dass in diesen drei Leipzigern die Leidenschaft für Musik mit ganzem Herzen brennt, spürt man beim ersten Ton.
Das stilistische Fundament der Band ist die Musik der 50er und 60er Jahre. Das hindert die Jungs aber keinesfalls daran, die enge Schublade namens „Rock`n`Roll“ oft und gern zu verlassen. Manchmal sogar mehrfach in einem Lied. Musikalische Scheuklappen sind etwas für Kritiker und Musikproduzenten.
Country-Einflüsse? Sicher! Pop-Anspielungen? Gern! Funk-Eskapaden? Bitte, hier! Mit einem tanzbaren Groove und dem richtigen Gespür für den Song ist alles machbar.
Ihr Credo – Einfach nur gute Musik spielen. Just. Good. Music.
So originell wie ihre Besetzung ist dann auch ihr Band-Sound:
Nach 13 Jahren Klavier bei „The Hornets"  wechselt Peter Schmidt nun an die Orgel-Tasten. Seine linke und rechte Hand allein imitieren bisweilen eine ganze Band, die mal wie eine Marching-Band in New-Orleans, mal wie eine moderne Rock- Gruppe klingt.
Sebastian „Zap-O!" Bluschke , der sich in den letzten fünf Jahren einen Namen als Gitarrist bei der High Quality Rock ́n ́Roll Entertainment Kapelle „Mr. Twist" gemacht hat, lässt seine geliebte Telecaster in allen Lagen mal singen, mal weinen und mal schreien.
Rustam Guseinov am Schlagzeug ist eine wahre Rhythmus-Maschine. Nach vielen Jahren als Schlagzeuger auf Metal-Festivals und in Tonstudios in ganz Europa, hat er nun seine Band gefunden, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen
Während sie auf der Bühne performen, treten alle drei Bandmitglieder vor das Mikrophon und singen während der Show. Auch wenn der Drummer das noch nicht glauben möchte, dass auch er darf... ;-)

Karten zu 7,50€ im Vorverkauf in der Tourist-Information und in der Oelgrube, Vorbestellungen über unsere Kontaktseite. Siehe dazu auch die Box am Ende der Seite.

02.März 2018, ab 20:30 - eine vorverlegte Frauentagsfeier, nicht nur für Frauen... - Silent Song aus Magdeburg und DJ Sven
Eine Reise durch vier Jahrzehnte Musik - so beschreibt man am besten Silent Song. 1989 von den beiden Magdeburgern Steffen Brock und Jörg Hering gegründet, entwickelte sich aus diesem Projekt eines der erfolgreichsten Duos aus Sachsen-Anhalt. Obwohl der Bandname dem gewogenen Zuhörer wohl eher ruhigere Töne à la Simon & Garfunkel suggeriert, bringt Silent Song so ziemlich alles zu Gehör, was man landläufig als Klassiker der Rock- und Popgeschichte bezeichnet – und das im Sound einer ganzen Band. Das Programm umfasst Songs der Beatles und der Rolling Stones genauso, wie Stücke von C.C.R., T. Rex, Sting oder Westernhagen. Ihrem Namen gerecht werden die beiden Vollblutmusiker mit den markanten Stimmen immer dann, wenn sie z.B. Bob Dylan ganz ohne viel Technik nur mit akustischen Gitarren interpretieren. Im Lauf der Jahre standen die beiden bereits mit vielen namhaften Kollegen, wie z. B. Sweet, Smokie, Slade, Karat u.v.a. zusammen auf der Bühne. Ein Highlight war unter anderem die Deutschland-Tour von C.C.R., die das Duo als Support mit enormem Erfolg begleitete.

Karten zu 7,50€ im Vorverkauf in der Tourist-Information und in der Oelgrube, Vorbestellungen über unsere Kontaktseite. Siehe dazu auch die Box am Ende der Seite.

16. März 2018, 20:00 - Let's rock! 2 Gitarren + 1e Stimme + 1fach Lust am Musikmachen = 1 tolles Konzert: Tino Standhaft & Norman Daßler aus Leipzig
Tino Standhaft, mit seiner Rockband auf Bühnen im ganzen Land unterwegs, folgt keinen modischen Trends. Sein Name steht für  zeitlosen, unverfälschten Rock und über 30 Jahre Bühnenerfahrung. Der Leipziger Profimusiker ist sich dabei über die Jahre treu geblieben: inspiriert von den Rockgrößen der 60er und 70er Jahre wie Deep Purple, den Rolling Stones, Pink Floyd oder Neil Young entwickelte er seinen eigenen, dem Vintagerock vergleichbaren Musikstil: ein bisschen vom alten Blues, etwas Soul und sogar tanzbarer Folk, dazu gradliniger Rock’ n’ Roll. Für Tino zählen dabei nur gute Songs und eine gute Stimme. Und das hat er auch selbst zu bieten, egal ob Open Air oder in Klubatmosphäre. Tino Standhaft rockt die Bühne, teilte sie beispielsweise schon mit Rock- und Bluesgrößen wie Chris Farlowe, Roger Chapmann, Paul Millns oder Canned Heat. Er begeistert dabei immer wieder mit unverwechselbarer Stimme und genialem Gitarrensound.
Mit Norman Daßler (git/voc) begleitet Tino Standhaft ein Gitarrist der Sonderklasse, der schon seit vielen Jahren als kongenialer Partner an seiner Seite steht. Zusammen bringen sie wieder Songs von Neil Young, Eric Clapton, den Stones sowie eigenen Kompositionen auf die Bühne der Oelgrube und sind als Duo die "Kammer-Variante" der Rockkonzerte, die Tino Standhaft sonst mit seiner Band auf der großen Bühne spielt - ein Genuss für jeden, der auch die leiseren Töne mag, die beiden Virtuosen akustisch im kleinen Rahmen zu sehen und zu hören.

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung durch:

 

Wappen Merseburg  Stadt Merseburg

 

Aluminiumfolie Merseburg Logo

Radisson Blu Merseburg

BestWestern Merseburg

Honymus-Stiftung Merseburg

 


 

Eintrittspreise für den "Tanz im Keller"

Wer für den Tanz im Keller bis Freitag 12:00 Uhr

  • seine Karten in der Tourist-Information kauft oder
  • Karten über diese Webseite (Seite "Kontakt" und dann bitte "Kartenanfrage" anklicken) oder telefonisch (03461-352767) vorbestellt und die vorbestellten Karten bis 20:00 an der Abendkasse abholt

zahlt 7,50€ pro Karte. (Es besteht, wie üblich, kein Anspruch auf Rücknahme von im Vorverkauf erworbenen Karten).

Diese Preise gelten nur für den Tanz im Keller, für Konzerte und andere Veranstaltungen gelten besondere Eintrittspreise. Wir bitten alle Gäste, ihre Karten im Vorverkauf zu erwerben bzw. online zu bestellen, da es bei Konzerten nicht immer eine Abendkasse gibt.

||Login||| Template: ge-webdesign.de|